Pilates

Pilates Flows

pilates_mg_9369Pilates ist ein wiederentdecktes gymnastisches System, bei dem ausgehend von Körperzentrum,durch Ganzkörperübungen neuromuskuläre Balancen geschaffen und optimiert werden sollen.

Es wechseln sich Kräftigung und Dehnung insbesondere der zentralen Rumpfmuskeln ständing ab, um einseitigen Belastungen vorzubeugen und eine gesunde Körperhaltung zu ermöglichen. Die Übungen werden immer langsam, präzise und kontrolliert ausgeführt. Sie verbinden alle Bewegungen mit Ihrer Atmung, wobei diese eine mobilisierende oder stabilisierende Wirkung haben kann. Durch Imagination und Visualisierung von Bewegungsabläufen bekommen Sie die Möglichkeit zur inneren Konzentration, zur Anregung Ihrer Phantasie und zur Schulung eines neuen Körperbewusstseins.

 

Die Eleganz flüssiger Bewegungen

pilates_mg_9371Bewegungsfluss bedeutet, Muskelanspannung und -entspannung so aufeinander abzustimmen, dass die gesamte Bewegung vollkommen harmonisch und gleichmäßig aussieht. Der Bewegunfluss dient der Harmonissierung und Feinabstimmung des muskulären Zusammenspiels. Das verdeutlicht den Unterschied zur funktionellen Gymnastik. Hier geht eine Bewegung in die andere über, das fördert sowohl Ihre innere als auch Ihre äußere Balance; durch Übung und wachsende Erfahrung, wird sie immer mehr verfeinert.

Der Übungen mit bestimmenden Prinzipien macht den besonderen Reiz der Pilates-Methode aus.

Pilates eignet sich nicht so sehr, wenn..

  • Sie Bodybuilding als primäres Ziel angeben.
  • Sie messbare Erfolge ( Zeit, Distanz) anstreben.
  • Sie besonderen Wert auf eine spirituelle Komponente legen.

Termine und Anmeldung