Yoga

Yoga

Was ist Yoga ?

Yoga ist eine jahrtausende alte Disziplin aus Indien und bedeutet ursprünglich „Verbindung“. Während die heute weitverbreiteten Fitnesstrends ausschließlich die Muskeln kräftigen und eine gute Figur verschaffen sollen, werden im Yoga Körper, Geist und Seele als gleichberechtigt angesehen. Während des Yoga-Unterrichts wechseln sich Übungssequenzen mit Entspannungsphasen ab. Die ganze Aufmerksamkeit konzentriert sich auf Körper und Atem, alle störenden Umwelteinflüsse werden ausgeblendet. Hektik, Streß und Druck bleiben vor der Tür, wir sind ausnahmsweise einmal ganz für uns selber da.

Was bewirkt Yoga?

Die Asanas, vom natürlichen Atemrhythmus gesteuerte Körperübungen, dehnen und kräftigen zwar den gesamten Muskelapparat buchstäblich von Kopf bis Fuß, wirken jedoch gleichzeitig nach innen. Auch Geist und Seele werden zur Ruhe gebracht und können sich regenerieren. Spezielle Atemtechniken tragen ebenfalls hierzu bei.

Regelmäßiges Üben führt nach und nach immer leichter zu einer tiefen Entspannung. Dies wirkt sich in Form eines ausgeglichenen, postiven Lebensgefühls auch auf unseren Alltag aus.

Ich biete auch an:

Termine und Anmeldung